Besessen!

Es hat mich mal wieder gepackt… eine Idee zu einer Geschichte, ein wenig reifen lassen, dann sofort ans Werk gemacht und so tief in die Geschichte gestürzt, dass ich gleich 2 Nächte in Folge so gut wie nicht schlafen konnte, da mich immer wieder Fragmente und mögliche Handlungen aus der Harmlosigkeit gerissen haben.

Es ist schon eine Weile her, dass ich mich so für etwas begeistern konnte, das dann auch gleich meine Birne in dem Maße blockiert hat, aber es tut gut. Dieses Mal möchte ich aber eigentlich kein sonderlich langes Werk produzieren, um mich am Ende dann wieder zu ärgern, dass es keiner liest. Es soll eine Kurzgeschichte werden, 50 – vielleicht 100 Seiten Horror.

Bei dem Wetter und der Neigung aller in meinem Umfeld mich wieder und wieder zu versetzen, sicher die beste Lösung und am Ende bin ich reich und berühmt und gebe niemandem etwas davon ab! 😛

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s