Über ein paar Ecken…

Es gibt Geschichten, von denen man sagt, sie schreibt das Leben und sie sind so blöd, dass man es nicht glaubt.

Dies ist eine von diesen Geschichten:
Vor ein paar Tagen habe ich eine junge Frau kennengelernt. Seit dem, haben wir recht regen Kontakt. Heute schrieb mich eine weitere junge Frau an und wollte mit mir, unter anderen, wegen dem Blog, in Kontakt treten.

Zwischenzeitig fragte meine Neue bekannte, ob ich ihren Besuch kennen würde. Ich verneinte natürlich. Später fragte sie, ob ich eine junge Frau mit dem Namen kenne, die den Namen der Frau hat, die mir schrieb. Ich bejate.

Nun wollte ich auch den Ursprung dieser Frage erfahren. Sie wunderte sich, dass mein Bild regelmäßig als Chat auf dem Handy ihres Bekannten auftaucht und sie klärte mich auf, dass dieser Typ ein Fakeprofil hat. Genau das Profil, das mich anschrieb.

Wie armselig kann man eigentlich sein?!
Zum ersten Mal habe ich ein Bild, einer solchen Person.

Advertisements

4 Kommentare zu „Über ein paar Ecken…

  1. Hallo,

    Vorab, ich möchte mich für mein handeln entschuldigen und dafür dass ich dir zunahe getreten bin und vorallem nicht über meinen Schatten springen konnte um dich direkt in meinem Namen zu folgen.

    Jedenfalls möchte ich nicht das du deswegen ein falsches Bild von mir hast.
    Und dass du über mich Urteilst ohne mich zu kennen, dass würdest du bestimmt auch nicht wollen.
    Deswegen die Frage, ob Interesse an einem persönlichen Gespräch besteht, um mich zu erklären und dir meine Beweggründe persönlich zu vermitteln.
    Danach kannst du immernoch entscheiden ob du mich hasst oder nicht.
    Und wenn du das dann immernoch möchtest, mir auch gern zusammen schlagen.
    Dann ist das so, aber ich kann wenigstens sagen, dass ich es versucht habe.

    In diesem Sinne, noch einmal… Sorry…

    Einen angenehmen Tag und Vlt sieht und hört man sich, ich hoffe es zumindest.

    Gruß carsten / siggi

    Gefällt mir

    1. Du hast Nerven!

      Als Erstes: was ich will und was ich nicht will, dass weiß ich sehr wohl und geht dich absolut nichts an!

      Zweitens:: Nein! Ich habe absolut kein Interesse an dir, an einem Gespräch oder an jeglicher anderer Interaktion mit dir, da ich mein Urteil über dich bereits gefällt habe. Ich verachtete dich und alle Leute, die so armselig und verantwortungslos handeln wie du!

      Urteilsbegründung:
      Du stellst dich hier als das arme missverstandene Opfer hin, versuchst nun alles, greifst jeden Strohhalm, um doch noch irgendwie den Fuß in die Tür zu bekommen. Fakt ist, du hast dich hinter einem Fakeprofil versteckt, hast einer unwissenden Unbekannten das Gesicht für diese Tat geklaut und das nicht spontan, sondern schon vor einer Ewigkeit, wenn man sich das alter des Profil und die Anzahl der Freund betrachtet. Ergo, hast du das nicht nur einmal gemacht, sondern betreibst dieses abartige Spiel sei Monaten, wenn nicht seit Jahren! Es war Zufall, dass ich gewarnt wurde. Wer weiß, wie lang du mich sonst so verarscht hättest, wie viel Informationen du dir erschlichen hättest.

      Für meinen Umgang, wünsche ich mir in aller erster Linie Ehrlichkeit. Da du diesen Grundsatz bereits im Vorfeld verletzt hast, habe ich absolut kein Interesse an einer weiteren Konversation.

      Wir reden hier nicht von einer kleinen Notlüge, oder von einer fetzigen Geschichte, die man vielleicht ein wenig ausgeschmückt hat, um diese interessanter zu gestalten. Wir reden hier von strafbarem Identitätsdiebstahl und von einer Masche, der sich neben Versagern, auch Pädos und Vergewaltiger bedienen!

      Ich sag es gern noch einmal: KEIN INTERESSE! Und jetzt, lass mich in Ruhe!

      Gefällt mir

      1. Danke für die schnelle und ehrliche Antwort.

        Ich entschuldige mich dennoch und wünsche dir viel Glück für die Zukunft.

        MfG Carsten

        Gefällt mir

  2. vorallem nicht über meinen Schatten springen konnte um dir direkt in meinem Namen zu folgen.

    Und wenn du das dann immernoch möchtest, mich auch gern zusammen schlagen.

    Da haben sich 2 kleine Fehler eingeschlichen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s